Web Trainssbb - sbb cargo - trenitalia - db - rss - mobile version - version française - web trains international

SBB eröffnet neues Bahnreisezentrum in Olten

CH.DE.WEBTRAINS.NET
07/07/2009 UM 07 UHR 05

Auch die weiteren Bauarbeiten im Bahnhof Olten laufen auf Hochtouren. Ab Freitag beginnt die Neugestaltung der Zugänge zum Inselperron.

Ab Freitag, 26. Juni, bedient die SBB Bahnkundinnen und Bahnkunden in Olten im neuen, modernen Bahnreisezentrum. Neu sind sämtliche Dienstleistungen der SBB an einem Ort vereint. Kundinnen und Kunden können unter einem Dach in einem offenen Beratungsbereich Billette oder Eventtickets kaufen, ihr Gepäck aufgeben, Geld wechseln oder Ferien buchen.

Das neue Bahnreisezentrum befindet sich im ehemaligen Postgebäude am Kopf der Bahnhofsinsel auf dem Perron zwischen den Gleisen 4 und 7, in Fahrtrichtung Bern. Solange die Modernisierungsarbeiten am Bahnhof Olten andauern, ist das Zentrum durch den provisorischen Zugang ab Gleis 7 erreichbar. Später wird der Eingang zum neuen Aufgang der Perronunterführung hin verschoben.

Zusätzlich zu den bereits laufenden Perron-Erhöhungsarbeiten startet Ende Juni die Neugestaltung der Zugänge zum Inselperron. Diese werden vergrössert und attraktiver gestaltet. Im Zug der Arbeiten wird der Kiosk in der Martin-Disteli-Unterführung ab Freitag, 26. Juni 2009, in einem Verkaufsprovisorium weitergeführt. Der Postomat ist ebenfalls ab kommenden Freitag bis auf weiteres im Windfang des neuen Bahnreisezentrums zu finden.

Die Hauptarbeiten hat die SBB auf die frequenzschwächeren Sommermonate gelegt. Dennoch sind im Bereich der Personenunterführung Martin-Disteli, dem Zugang zur Bahnhofsinsel sowie in den zentralen Perronbereichen der Gleise 4 und 7 Einschränkungen unvermeidlich. Die SBB orientiert Kundinnen und Kunden mittels Signalisation und Informationen vor Ort und bemüht sich, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten.

Die SBB investiert rund 27 Millionen Franken in die Modernisierung des Bahnhofs Olten. Der Bahnhof wird bis Ende 2009 den heutigen Bedürfnissen angepasst und bietet künftig mehr Komfort und ein grösseres Dienstleistungsangebot. Weitere Informationen finden sich unter: www.sbb.ch/olten.

Fahrausweise in Fernverkehrszügen

Die Schweizer Transportunternehmungen des öffentlichen Verkehrs erhöhen per 1. August 2009 die Tarife für den Fahrausweisverkauf in allen begleiteten Zügen von bisher fünf auf neu zehn Franken.

Die SBB investiert in die Serviceanlage Basel

Die SBB baut die Serviceanlage im Gebiet Dreispitz bei Basel aus. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Sommer 2010.

Bahnhof erhält Warteraum und InfoPoint

Die SBB erstellt bei der Passerelle im Bahnhof Basel SBB einen InfoPoint und darunter einen neuen Warteraum. Der InfoPoint wird eine zentrale Anlaufstelle für Kundenfragen jeglicher Art. Baustart für beide Projekte ist am kommenden Montag.

«P+Rail»-Tageskarten online kaufen

Seit dem 1. Juni können online über www.sbb.ch auch «P+Rail»-Tickets für das Abstellen des privaten Fahrzeuges am Bahnhof bezogen werden. Das Angebot gilt für rund 220 Bahnhöfe mit 12 500 Parkplätzen. In der ganzen Schweiz bietet die SBB insgesamt rund 25 000 «P+Rail»-Parkplätze an.

SBB setzt in verschiedenen Bereichen auf Video

Zur Erhöhung der Sicherheit kommen bei der SBB Videokameras in verschiedenen Bereichen zum Einsatz: Für die Überwachung des Zugbetriebes ebenso wie im Zusammenhang mit der öffentlichen Sicherheit, in den Zügen ebenso wie an die Bahnhöfen.

Doppelspurausbau zwischen Bülach und Schaffhausen

Die Doppelspurausbauten ermöglichen künftig den Anschluss ans europäische Hochgeschwindigkeitsnetz (HGV) und den Halbstundentakt zwischen Schaffhausen und Zürich.

Jeden Tag bis zu 100 000 Sparbillette bei der SBB

Die SBB hat in den letzen Tagen die Zahl der verfügbaren Sparbillette laufend erhöht. Die täglich bis zu 100 000 verfügbaren Sparbillette werden neu schon bei der Fahrplanabfrage angezeigt.

Täglich bis zu 100 000 Sparbillette bei der SBB

Rechtzeitig zum Ferienstart lanciert die SBB eine gross angelegte Sommeraktion. Die Bahn bietet im Internet unter www.sbb.ch jeden Tag bis zu 100 000 vergünstigte Billette für die 1. und 2. Klasse an.

Der Bahnhof erhält neue Zweiradabstellplätze

Die Zweiradabstellplätze im Bahnhof Lenzburg ziehen um. Ab kommendem Dienstag befinden sie sich neu auf dem freigewordenen Platz des ehemaligen Gleis 7. Die Abstellplätze auf dem Hausperron am Gleis 6 werden aufgehoben.

Neuer Lösch- und Rettungszug für Betriebswehr SBB

Die Betriebswehr SBB in Winterthur erhält einen neuen, leistungsstarken Lösch- und Rettungszug. Die Übergabe feiert sie am nächsten Freitag gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der benachbarten Feuerwehren und des Herstellerkonsortiums.

© Copyright Web Trains 2024
Site et contenu protégés par le droit d'auteur et le Code de la Propriété Intellectuelle Française
Site horodaté et déposé auprès d'un huissier de justice
Toute reproduction engagera des poursuites judiciaires

Confidentialité - Conditions d'utilisation